Nutzen

Nach diesem 4 tägigen Lehrgang kennen Sie die wichtigsten Begriffe des digitalen Marketings, können Briefings für Agenturen im Bereich Social Media, Search und Programmatic Advertising erstellen, Ihre Homepage technisch für die Suchmaschine aufrüsten und lernen, wie man Tracking Tools bestmöglich für die Weiterentwicklung einsetzen kann.

Inhalt

Fachbegriffe der Digitalisierung; Predictive und Programmatic Advertising; Retargeting; Real Time Advertising; Facebook; WhatsApp; Instragramm und Co – welche Werbemöglichkeiten bietet Social Media; Nutzen und Gefahren; Wie funktioniert Search; was kann Google und was braucht Google; um bestmögliche Ergebnisse zu liefern;Trackingtools wie GoogleAnalytics und Webbtreckk; Werbemittelerstellung für das Internet; Tipps und Tricks.

Zielgruppen

Personen aus der Kreativbranche, die das Thema Digitalisierung bis jetzt noch kaum mitgenommen haben, Unternehmensmitarbeiter von KMUs oder EPUs, die ihre Homepage selber betreuen und hier nächste Schritte kennenlernen möchten, Grafiker die wissen wollen, was bei der Programmierung von Homepages von technischer Seite notwendig ist, um nicht „in Schönheit in der Versenkung“ zu verschwinden, Mitarbeiter von Marketingabteilungen, die erste Schritte in der Digitalisierung gehen möchten.

Bitte beachten Sie

Dieser Kurs ist Teil der KMU Digitalisierungsoffensive mit bis zu 50% Weiterbildungsförderung. http://www.kmudigital.at

gudrun zeilinger

Leitung

Gudrun Zeilinger, Vermarktung Das WeltAuto & Stefan Neubauer, Software Engineer bei Porsche Informatik

Investition € 650,–
Voraussetzungen

Affinität zum Thema, IT-Grundkenntnisse

Dauer 32 UE,  
Fr, 15:00 - 20:45 Uhr
Sa, 09:00 - 17:00 Uhr
Beginn 12.01.2018
Ende 20.01.2018
Ort BFI Salzburg
Nummer 173N301300

weiter-
empfehlen »

jetzt
anmelden »

DIEDAS weiterempfehlen