Nutzen

Sie entwickeln Ihre grafische Begabung, um in der Kommunikationsbranche Fuß fassen zu können. Sie können ein umfassendes Gestaltungskonzept aus einem Briefing konzipieren und mithilfe professioneller Adobe-Software grafisch umsetzen. Sie lernen Ihre grafische Ausarbeitung professionell zu präsentieren und zu begründen. Sie erwerben typografische & rechtliche Grundkenntnisse und wissen zur Ideenfindung aktuelle Kreativtechniken anzuwenden. Sie können einen qualifizierten Diskurs zu Grafikdesign führen und sind so eine Bereicherung für jedes Kreativteam. Sie werden vertraut mit visueller Kommunikation und legen so den Grundstein für Ihren erfolgreichen Berufseinstieg.

Inhalt

Kreativität; Ideenfindung; Medium & Material; Gestalten; Licht; Farbe; Farbsynthese; Farbmischung; CMYK Farbkreis; Farbkontraste; Farbhelligkeit; Grundfarben; konzeptionelles Arbeiten in der Gestaltung; Konzeptentwicklung; Design: Layout & Komposition: Grundprinzipien: Nähe, Weißraum, Ausrichtung, Kontrast, Hierarchie & Wiederholung; das Layout: Rasterarten; Aufriss; Skizze; Scribble; analoge Typografie; Marketing & Werbung; Markenentwicklung; Marktpositionierung; Corporate Design; das Logo; Logoentwicklung; Logodesign; digitale Fotografie; Farbraum; Grundlagen des Urheber- und Markenrechts; Arbeitsaufträge; Agenturbriefing; professionelles Präsentieren;


Adobe Photoshop: Bildverarbeitung; Unterschied zwischen Vektor- und Pixelgrafik, Auflösung und Bildgröße, Farbmodi und Farbräume für Print, Web und Zeitungsdruck; Arbeitsoberfläche und Voreinstellungen von Photoshop; scharfzeichnen, zuschneiden; verschiedenste Arten für Freisteller; Retusche eines Bildes: Entfernen von Fehlern/Staub/Kratzern/Pickeln; Bild in ein anderes Bild kopieren; Filter; Ebenen; Ebenentechniken; Arbeiten mit Text; Bildberechnung für die Ausgabe im Web vs. 16-Bogen Plakat; komplexe Ebenentechniken & Bildmasken; Bildmontagen; Bildeffekte; Pfaderstellung und Pfadverwendungen; Platzieren von Vektorgrafiken; Druckvorstufe; Abspeichern für Web, Druck und Office; Stapelverarbeitung);

Adobe Illustrator: Vektor- und Pixelgrafiken; das Dokument: Voreinstellungen, Arbeitsoberfläche und Hilfsmittel; Pfade und Formen: einfache und komplexe Formen, Linien und Kurven erstellen und transformieren; Farben: Farbmodi, Farbgruppen und Farbbibliotheken; Arbeiten mit Text: Text als Font, Text als Objekt; Filter und Effekter; Umgang mit Ebenen; vom Pixel zum Vektor; Useful Graphics; Text als Bild: die analoge Basis digitaler Werkzeuge: Erstellen von individuellen Pinseln, Symbolen, Symbol-Farbfeldern; Textur: verschiedene Wege zu lebendigen Oberflächen; Form durch Farbe: Gradient Mesh; vom Pixel zum Vektor: künstlerische Bildbearbeitung Zeichenmodi, Interaktives Abpausen;

Adobe InDesign: Benutzeroberfläche; Werkzeuge und Bedienfelder; Dokumentaufbau; Layouthilfen; Arbeiten und Umgang mit Text, Text- und Absatzformatierungen; Einbindung von Bildern und Grafiken; Arbeiten mit Farben, Pfaden und Objekten; Arbeiten mit mehreren Seiten; Aufbau von mehrseitigen Dokumenten; Musterseiten; Paginierung; erweiterte Layouthilfen; Konturenführung; Textrahmenoptionen; Umgang mit Dokumenten mit unterschiedlichen Seitengrößen und -anordnungen; typografische Möglichkeiten; Arbeiten mit Formaten Tabellen; Farben und Effekte; Dokumentprüfung und -ausgabe Broschürendruck, PDF-Export; Verpacken, Projektumsetzung; Abschluss.

Zielgruppen

Personen, die einen Einstieg in die Kreativbranche in Erwägung ziehen und viel Freude an Gestaltung und Ästhetik haben. Mitarbeiter/innen und Leiter/innen von Marketingabteilungen, die die Zusammenarbeit mit der Kommunikationsbranche verbessern wollen und/oder einige Grafikleistungen ins Haus holen möchten. Mitarbeiter von Werbeagenturen, die als Schnittstelle zwischen Kunden und Kreation agieren und visuelle Kommunikationskonzepte verstehen und argumentieren können wollen.

Herwig Halun

Leitung Herwig Halun,
Agentur GRAPH HALUN
Investition € 4.250,–
Voraussetzungen

Freude am kreativen Arbeiten; gute IT-Kenntnisse, positiver Aufnahmetest, Teilnahme am Info-Abend.

Info-Abende

Di, 25.06.2019, 18:00 Uhr &
Di, 01.10.2019, 18:00 Uhr

Anmeldung

Aufnahmegesprächstermine:
Do, 27.06.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Mo, 07.10.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
(Anmeldung unbedingt erforderlich)

Dauer 320 UE,  
Fr, 15:00 - 20:45 Uhr
Sa, 09:00 - 17:00 Uhr
Beginn 18.10.2019
Ende 04.07.2020
Ort BFI Salzburg
Nummer 193N301600
Downloads Detailinfo (PDF)
Stundenplan (PDF)

weiter-
empfehlen »

jetzt
anmelden »

DIEDAS weiterempfehlen