Zauberei?
das kann das!

Motion Graphics

Der Nutzen.

Schluss mit Powerpoint-Präsentationen und wackeligen Videos in Social-Media-Kanälen! Wir erstellen spannenden Content! Der wahre mediale König ist der Videoclip. Nicht nur Facebook und Co. lieben Videos, weil diese die Verweildauer der User:innen im Social-Media-Kanal verlängern, sondern auch die User:innen selbst schauen lieber als zu lesen! Aber nur Beiträge, die interessanten und gut aufbereiteten Inhalt bieten, werden geliked und geteilt. Und genau hier setzt “Pimp your Content” seinen Schwerpunkt. Mit den erlangten Fähigkeiten in Adobe After Effects erwecken Sie Infografiken zum Leben, animieren Logo und Claim Ihrer Firma und erstellen Intros, Outros und GIF-Animationen, die Aufmerksamkeit erregen.

Die Lehrinhalte.

Benutzeroberfläche; allgemeine Grundlagen; erste Animation; Layer-Styles; Effekte; Pfad Animationen; Text-Animation; Ae Animations Presets; Write On Effect; Masken; Motion & Speed Graph Principles of Animation; Bounce Effekte; Motion Blur; Null Objekte; Parenting; Missing Footage; Konkretisierung des Abschlussprojektes; Parallax Kamerafahrt; einfache 3D Objekte; Kamera, Licht, DOF; Abschlussprojekt Animatic; Expressions; Rigging & Präsentation des Abschlussprojektes. Mehr davon hier: Folder

Die Zielgruppen.

Personen, die mit Adobe After Effects professionelle Animationen erstellen wollen, wie z. B. Jungunternehmer, die Social Media Marketing starten und selbst betreiben wollen, Marketing-Spezialist:innen, die die Kommunikation mit den Grafiker:innen und Animationsexpert:innen verbessern wollen und selbst Kampagnen umsetzen möchten und alle, die mit professionellen Animationen und Videos auffallen wollen.

Motion Graphics

Leitung

Philipp Reinhardt, MA

Investition

EUR 2.600,00

Beginn / Ende
Dauer

18.10.2024-18.01.2025
150 UE
Fr, 14:00–18:45 Uhr
Sa, 09:00–16:00 Uhr

Voraussetzung

Mac-Kenntnisse; Basiskenntnisse der Programme Photoshop und Illustrator von Vorteil

Info-Abend

30.09.2024 – 18:00 Anmeldung

Nummer

243N302900

Ort

BFI Salzburg

Förderung

50% Kurskostenförderung, max. 1100,–
bildungskarenzgeeignet

Information

Anmeldung